Jäger und Sammler

Unsere Ideen sprießen und wachsen. Wir sind jetzt schon zu Jägern und Sammlern geworden, wühlen im Sperrmüll nach brauchbaren Gegenständen (zum Beispiel nach einem Schrank den man zum Trockenschrank umrüsten kann) und schauen täglich in interaktive Kleinanzeigen. Was man nicht alles brauchen kann! Ein alter Schafzaun kann als Geflügelzaun herhalten und auch Gewächshäuser findet man manchmal sehr günstig…man muss nur schnell sein und ein „Aug“e dafür haben. Wer die Welt verbessern will, sollte keine falsche Scheu an den Tag legen und die eigene Kreativität nicht unterschätzen. Sogar eine Bauanleitung für den Hühnerstall liegt schon auf dem Tisch und das Holz dafür im Keller. Wir haben kein Interesse daran alles neu zu kaufen (dabei verweise ich auf den Link „Kaufen für die Müllhalde“ der unter News zu finden ist), wozu auch? Gebraucht ist bewährt und um einiges billiger. Das ist auch eine Form des Recycling, für uns sogar die sinnvollste.

Klar gibt es viele Dinge auch recht günstig neu zu kaufen. Das geht jedoch meistens mächtig in die Hose, wenn man die Dinge dann auch wirklich ihrem Urgedanken nach benutzen möchte. Die Schnäppchengeschichte mit dem Obstpflücker ist das beste Beispiel dafür. Wir kauften einen Obstpflücker aus Plastik, weil er der letzte Obstpflücker im Laden, Ausstellungsstück, hochbeworben und zudem supergünstig war. Mit großer Vorfreude wollten wir Äpfel auf einem verwilderten Grundstück ernten, die uns täglich zuriefen: wir sind sooo reif und saftig, erntet uns!!! Der Obstpflücker sah das aber anders und ging kaputt bevor wir ihn ausprobieren konnten, wahrscheinlich arbeitsscheu der Gute. Nun kam heute mit der Post der teure Gardena-Pflücker. Zwar auch viel Plastik aber stabil und robust. Gebraucht gabs nirgends einen, weder im Kontakt noch sonstwo. Is ja auch Herbst und jeder will die dieses Jahr überreichen Äpfel ernten. Natürlich hatten wir auch versucht selbst einen zu bauen aber irgendwie fehlte uns als Grundlage eine richtig stabile, große Dose. Alle Selbstbauten waren zu instabil und hätten maximal für Zwetschgen genügt, die fast schon selbst vom Baum fallen. So kamen wir diesmal nicht drumrum was neues zu kaufen.

Advertisements

One response to this post.

  1. Posted by Mr_Nobody on 19. September 2011 at 17:05

    Hey Guyz, also eure Seite hat mich stark beeindruckt und bin echt froh, dass auch so Menschen wie euch gibt, die mich erkennen lassen, dass unsere Welt nicht nur aus Egoisten, Checker, Kaufwütige oder BWL´er besteht…xD

    Lg

    X

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s